Großes Finale auf dem Dürener Badesee

Bei der 2017er Auflage des Motorbootrennens auf der „Dürener Adria“, das am 23. und 24. September 2017 stattfinden wird, kann der veranstaltende ADAC Nordrhein e.V. mit dem internationalen Starterfeld im ADAC Motorboot Masters sowie den aus den Vorjahren bereits bekannten Serien ADAC Motorboot Cup, ADAC Jetboot Cup sowie GT 15 wieder ein Highlight zum Saisonabschluss präsentieren.

Die Fahrer der einzelnen Klassen werden bei den letzten Läufen noch einmal alles geben, um wertvolle Punkte zu sammeln und schließlich die Meister zu ermitteln. Auf dem anspruchsvollen Rennkurs wird den Fahrern alles abverlangt werden und nur die Besten werden ganz vorne dabei sein, da die Leistungsdichte sehr hoch ist.

Die Besucher können sich wieder auf ein voll gefülltes und spannendes Programm auf und neben dem Dürener Badesee freuen und gespannt sein, welche Fahrer die Rennen und schließlich auch die Meisterschaft in der jeweiligen Serie gewinnen werden.

Der Preis für ein Event-Ticket (Samstag und Sonntag) beträgt 7 Euro (ab 12 Jahren). Ein Tages-Ticket kostet jeweils 4 Euro. 6-12 Jährige zahlen 50 % der genannten Ticketpreise.

Weitere Informationen zu den ADAC Serien und allgemeine Informationen zum Motorbootsport finden Sie hier: www.adac.de/motorsport oder www.dmyv.de.

 

Copyright ADAC Nordrhein e.V. 2017

Kontakt

ADAC Nordrhein e.V.
Sport und Ortsclubbetreuung
Daniel Schönenberg

Luxemburger Str. 169
50939 Köln

Tel.: +49 (0) 221 - 47 27 709
Fax.: +49 (0) 221 - 44 74 33
daniel.schoenenberg@nrh.adac.de

ADAC Motorbootrennen Video    ADAC Motorbootrennen Zeitplan ADAC Motorbootrennen Ausschreibung

ADAC Motorboot Cup

ADAC Motorboot Masters

ADAC Motorboot Masters

impressum